Selkirk-Rex-Katzen of Lamb-Kitten´s

Lockenkatzen


Regenbogenbrücke

 

 

Wir fühlen uns so hilflos und unendlich traurig. Manchmal muß man sich der Natur beugen und ein kleines Engelchen ziehen lassen.

Er war für kurze Zeit ein Teil unserer Familie und hat uns doch so viel Freude und Liebe geschenkt. Nun wird er woanders gebraucht.

 

Frodo hatte einem Spielunfall                          und trotz anschließender intensiver ärztlicher sowie therapeutischer Behandlung ,       mußten wir ihn nun doch gehen lassen .

 

                  Lamb-Kitten´s Frodo

           * 23.03.2014   /   t  16.08.2014

 

Alle ,die ihn nur einmal sahen , waren von ihm , unserem kleinen Hobbit , verzaubert - doch wir liebten ihn von ganzem Herzen.

" Niemals wirst Du deinen Platz in unseren Herzen verlieren.                                      Schlaf gut mein kleiner Liebling. "

                                                  Mama

 

 

 

 

 

Das Schlimmste ,was einem Züchter wohl wiederfahren kann , ist eins , seiner einst liebevoll aufgezogenen Babys,zu verlieren.

Wir sind unendlich traurig ,dieses nun erlebt zu haben.

                 Lamb-Kitten´s Darling

           * 15.04.2013    /   t  25.11.2013

verstarb , mit nur 7 1/2 Monaten ,völlig unerwartet und viel viel zu früh .

 

" Engelchen ,wir werden dich nie im Leben  vergessen."

 

 

 

 

 

 

Kingfisher´s Garden Vernell Nellie

*  02.04.2011   /   t  28.08.2012

Viel zu früh mußte unser Glückskätzchen , Ch. Vernell Nellie , gehen.

Wir vermissen sie sooo sehr und haben in unserem schönen Garten und in unseren Herzen für immer ein Plätzchen für sie reserviert.   

                                                " Leb wohl meine Süße."

 

Nachtrag v.10.11.2014

Noch heute , über 2 Jahre später , kommen mir die Tränen ,wenn ich an Nellie denke. Meine kleine Tochter Mariella spricht oft mit mir über sie.                                                                                                                                          Sie war mein Traum von einer Selkirk-Rex und die sprichwörtliche " Liebe auf den 1.Blick " .

Warum nur , hat sie so früh und auf diese schreckliche Weise von mir gehen müssen ?            Ich werd´s nie erfahren. Aber es tut immernoch weh .    

Ich unterhielt mich neulich mit einem vielbeschäftigten Zuchtrichter und fragte ihn :

" Erinnern Sie sich an meine kleine dreifarbige Kätzin , die mit ihren 4 Monaten einige gestandene Internationale - und Europa Champions ( Main Coons ) hinter sich lies und an 2 Tagen hintereinander  nominiert und dann tatsächlich    " Best of Show "   wurde ?"      

Darauf er : "  Selbstverständlich ! Werd ich auch nicht vergessen . Diese Katze hatte mich mit ihrem Charakter dermaßen beeindruckt , dass ich danach einigen anderen Zuchtrichtern von dieser Rasse u.speziell von dieser Dreifarbigen erzählt habe."  

Als ich ihm danach von ihrem traurigen Schicksal berichtete , war er sehr berührt.                                           Es tut gut zu hören , daß sie trotz ihres sehr kurzen Lebens ,doch etwas bewegt und tiefen Eindruck hinterlassen hat .                                                                                                                                Ich bin sehr stolz und dankbar mit dieser Katze ein Jahr  zusammengelebt zu haben.